AG Humusformen

Karl-Heinz Feger

Gruppenbild Zierenberg 2023

AG Humusformen

Portrait

Die AG-Humusformen hat die Aufgabe, die Gliederung der Humusformen systematisch weiterzuentwickeln und im Rahmen von Vorträgen und Exkursionen zur Ausbildung des bodenkundlichen Nachwuchses und zur Fortbildung der kartierenden BodenkundlerInnen beizutragen. Die Arbeitsgruppe ist der Kommission III – Bodenbiologie – zugeordnet. Alle am Thema ‚Humusformen‘ interessierten Mitglieder der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft sind zur Mitarbeit herzlich eingeladen. Sowohl kartierende als auch forschende Kolleginnen und Kollegen der Bodenwissenschaften sind willkommen. Bei Fragen oder Anregungen, wenden Sie sich an unsere Vorsitzende oder an unseren stellvertretenden Vorsitzenden (s. Kontakt).

Aktivitäten

Die Arbeitsgruppe hat das Kapitel Humusformen der 6. Auflage der bodenkundlichen Kartieranleitung verfasst (im Druck). Auch die Defnition der O-Horizonte und der H-Horizonte mit rezenter Torfbildung wurden von der Arbeitsgruppe erarbeitet. Eine eingehende Beschreibung der Weiterentwicklung der Humusformensystematik und eine Einordnung verschiedener Ansätze der Klassifikationen von Humusformen ist erschienen unter: https://www.mdpi.com/2037-0164/14/3/50

Wachendorf et al (2023): A Concept for a Consolidated Humus Form Description—An Updated Version of German Humus Form Systematics Den aktuellen Stand der Humusformenansprache finden sie unter https://www.humusformen.de/ Dort sind die Humusformen, Humushorizonte und ein Glossar eingestellt.

Link zur englischen Homepage: https://www.humus-form.eu/

Aktuelles

Die AG Humusformen führt vom 6.03 bis 8.3.2024 einen Workshop zur Humusformenansprache im Raum Bad Driburg (Ostwestfalen) durch. Zielgruppe sind Bodenkundler in Aus- und Fortbildung, die die aktuelle Klassifikation im Gelände anwenden möchten. Das Programm entnehmen Sie bitte unserer Homepage https://www.humusformen.de/

Bei Interesse bitte Anmeldung bis zum 29.1.24 an Stephan Melms.

Kontakt

Vorsitzende:

Prof. Christine Wachendorf

e-mail

Stellvertretender Vorsitzender:

wird nach Wahl nachgereicht 

Fotos

Typischer F-Mull (Ol/Olf/Ohf/Ax) unter Fagus sylvatica auf Kalkgestein (Foto: Christine Wachendorf)

Diplopode mit Kotbällchen auf fragmentierten Laubblättern (Foto: Otto Ehrmann, Bildarchiv Boden, Creglingen-Münster)

Oligotrophes F-Moor aus Sphagnum Moos (Foto: Gerhard Milbert)

Typischer Moder (Ol, Olf, Ohf, Obh, E-Aeh-Horizont) mit Nadeln von Picea abies, (Foto: Alexander Konopatzky)

 

Impressum Datenschutz AGB